7. Februar 2023

Mit Pelé ist der größte Fußballer aller Zeiten gegangen

Brasilien und die Fußballwelt trauert um den wohl größten Spieler aller Zeiten: Pelé ist am Donnerstag im Alter von 82 verstorben. Der Brasilianer hat Maßstäbe gesetzt, die bis heute unerreicht sind.

Edson Arantes do Nascimento, besser bekannt als Pelé, ist wohl einer der berühmtesten und erfolgreichsten Fußballspieler aller Zeiten. Der Brasilianer gilt als eine Ikone des Sports und sein Leben und Schaffen sind bis heute Gegenstand zahlreicher Bücher, Filme und Dokumentationen.

Pelé wurde am 23. Oktober 1940 in Tres Coracoes, Brasilien, geboren. Schon in frühester Kindheit zeigte er eine Leidenschaft für den Fußball und begann früh, auf den Straßen von Bauru zu spielen. Mit nur 15 Jahren wurde er Profispieler bei Santos FC und avancierte schnell zu einem der prominentesten und besten Spieler des Landes.

Dreimal Weltmeister

Pelé war ein einzigartiger Fußballer, der mit seiner technischen Fähigkeit, seiner Schnelligkeit und seinem taktischen Verständnis begeisterte. Er war in der Lage, Tore aus fast jeder Situation zu erzielen und hatte eine unglaubliche Vorhersagegabe, wodurch er immer wusste, wo der Ball landen würde. Er war auch ein begnadeter Passgeber und setzte immer wieder seine Mitspieler in Szene.

Pelé spielte in der brasilianischen Nationalmannschaft in insgesamt 91 Spielen und erzielte dabei 77 Tore. Mit Brasilien gewann er 1958, 1962 und 1970 die Weltmeisterschaft und wurde damit zum erfolgreichsten Fußballspieler der Geschichte. Er war auch der erste Spieler, der bei drei Weltmeisterschaften das Finale erreichte und dabei den Titel gewann.

Soziale Projekte in Brasilien und auf der ganzen Welt

Pelé war nicht nur auf dem Platz eine Legende, sondern auch abseits davon hat er immer wieder Schlagzeilen gemacht. Er war der erste Profispieler, der einen Werbevertrag mit einem großen Unternehmen unterschrieb und setzte damit einen Meilenstein in der Sponsoring-Geschichte des Sports. Er war auch ein sehr gefragter Sprecher und kam in zahlreichen Dokumentationen und Filmen als Experte zu Wort.

Nach seiner Karriere als Spieler setzte Pelé seine Arbeit als Fußball-Botschafter fort und wurde zum Goodwill-Botschafter der FIFA ernannt. Er setzte sich auch für soziale Projekte in Brasilien und auf der ganzen Welt ein und wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet. Pelé hat nicht nur den Fußball, sondern auch die ganze Welt verändert und ist bis heute eine der bekanntesten Persönlichkeiten im Sport. Seine Karriere und sein Einfluss reichen weit über den Fußball hinaus und haben ihn zu einer wahren Legende gemacht.

Am Donnerstag, den 29. Dezember 2022 ist Pelé im Alter von 82 Jahren verstorben. Er wird unvergessen bleiben.

Bildquelle: SR-Solutions