22. Mai 2022

Wind of change

Es war mal wieder stürmisch am Wochenende. Nicht, dass es nicht auch früher Stürme gegeben hätte. Aber gefühlt knallen die in den letzten Jahren immer heftiger durch. Diesmal gab es noch nicht mal eine richtige Sturmwarnung und trotzdem hat es auf dieser Lichtung hier den ganzen Baumbestand gekostet. Wobei das natürlich auch daran liegt, dass drumherum in den letzten zwei Jahren extrem viel Wald gerodet wurde. Angeblich wegen Borkenkäferbefall. Das führt dazu, dass es mehr freie Flächen gibt, über die der Sturm ungebremst hinwegziehen kann. Und dann mal eben so ein paar Bäume wie Streichhölzer knicken lässt.

Sonntag, 10. April 2022. Südliches Sauerland. NRW. Deutschland.