12. Juni 2024

Gal Gadot

Gal Gadot ist eine israelische Schauspielerin, Model und Filmproduzentin, die am 30. April 1985 in Petach Tikwa geboren wurde¹. Sie wurde 2004 als Miss Israel bekannt und trat im selben Jahr beim Miss-Universe-Wettbewerb in Ecuador an¹. Gadot diente zwei Jahre lang im israelischen Militär und nahm 2007 für die Zeitschrift Maxim am Fotoshooting „Women of the Israeli army“ teil¹.

Ihr Debüt als Schauspielerin gab Gadot 2008 in der israelischen Fernsehserie Bubot. Internationale Bekanntheit erreichte sie durch die Filmreihe Fast & Furious, bei der sie von 2009 bis 2013 die Rolle der Gisele Yashar spielte¹. In der Comic-Verfilmung Batman v Superman: Dawn of Justice übernahm sie 2016 erstmals die Rolle der Wonder Woman. Als Hauptdarstellerin verkörperte sie dieselbe Rolle ein Jahr später in Wonder Woman. Sie nahm die Rolle erneut auf, unter anderem in der Fortsetzung Wonder Woman 1984 (2020) sowie in Justice League (2017) und in dessen Directors Cut Zack Snyder’s Justice League (2022)¹.

An der Seite von Dwayne Johnson und Ryan Reynolds spielte sie in der Netflix-Actionkomödie Red Notice mit. 2022 war Gadot in der Agatha-Christie-Verfilmung Tod auf dem Nil von Kenneth Branagh als Linnet Ridgeway zu sehen¹. 2017 wurde Gadot in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) aufgenommen, die jährlich die Oscars vergibt¹.

Gadot ist seit 2008 mit ihrem Landsmann, dem Geschäftsmann Yaron Versano, verheiratet und hat mit ihm drei Töchter (* 2011, * 2017 und * 2021)¹. Sie ist eine begeisterte Motorradfahrerin und besitzt eine schwarze Ducati Monster-S2R aus dem Jahr 2006².

Quelle: Unterhaltung mit Bing, 30.8.2023
(1) Gal Gadot – Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Gal_Gadot.
(2) Gal Gadot – IMDb. https://www.imdb.com/name/nm2933757/.
(3) Gal Gadot – Wikipedia. https://en.wikipedia.org/wiki/Gal_Gadot.

Gal Gadot – eine Galerie mit Bildern (Erstellt mit Leoanardo.Ai)