Zwei Weltmeister …

Borussia Mönchengladbach hat jetzt zwei Weltmeister im Kader. Christoph Kramer, dessen Geschichte vom unerwarteten (Kurz-)Einsatz in der Startelf des WM-Finales schon tausendmal erzählt wurde. Und jetzt Matthias Ginter, der sich ebenfalls Weltmeister nennen darf, auch wenn er 2014 während des Turniers nicht eine Minute auf dem Platz gestanden hat.

Wie auch immer – sie sind jetzt beide in Mönchengladbach. Kramer kam letztes Jahr für 15 Millionen zurück aus Leverkusen, Ginter wurde jetzt für 17 aus Dortmund verpflichtet. Ihre Reputation ist verpflichtetend, die Ablösesummen tragen ebenso dazu bei. Ob sie es gemeinsam umsetzen können in der neuen Saison? Wir werden sehen, wie weltmeisterlich sich das entwickeln wird.